Jan Uwe Kromminga
1. Vorsitzender
Bürgernähe, Kompetenz, Innovation


Nach diesen Vorgaben gestaltet die CDU-WOL das Leben in WOL.

Die CDU-Westoverledingen ist eine Partei , in der junge dynamische Mitglieder mit erfahrenen Politikern und Fachleuten zum Wohl der Gemeinde in unterschiedlichen Ausschüssen und Gremien intensiv zusammenarbeiten..

Wir machen Politik als Bürger für Bürger. Für die weitere positive Entwicklung und einen dauerhaften Fortschritt in unserer Gemeinde , dafür setzen wir uns - auch in unsere Freizeit -  gerne ein.







Vielen Dank für Ihren Besuch und auf bald!




 
27.04.2019
Gemeinsamer Wahlkampfauftakt von CDU und CSU zur Europawahl in Münster
Am Sonnabend, 27. April setzten CDU und CSU mit einer Großveranstaltung in Münster den gemeinsamen Auftakt zur heißen Phase des Europawahlkampfes. Spitzenkandidat Manfred Weber (CSU) rief die Teilnehmer dazu auf, in den kommenden Wochen bis zum 26. Mai für die Positionen von CDU und CSU zu werben. Mit in Münster dabei war auch eine Delegation des CDU-Bezirksverbandes Ostfriesland.

05.02.2019

02.12.2018
Jens Gieseke MdEP auf aussichtsreichem Platz 2; Leeraner Ulf-Fabian Heinrichsdorff auf Platz 9
Die CDU in Niedersachsen hat gestern in Hannover auf ihrer Landesvertreterversammlung die Landesliste für die Europawahl am 26. Mai 2019 beschlossen. "Aus Ostfriesischer Sicht sind wir hochzufrieden. Wir freuen uns, daß Jens Gieseke uns aller Voraussicht nach auch in den kommenden fünf Jahren in Straßburg und Brüssel vertreten wird" erklärte der Ostfriesische Bezirksvorsitzende Sven Behrens (Berumbur) am Rande der Versammlung.

03.11.2018
Sven Behrens übernimmt Bezirksvorsitz von Reinhard Hegewald
"Ich brenne für Ostfriesland. Ich spreche Klartext, losgelöst von unseren Parteizentralen in Hannover und Berlin. Wir brauchen eine Standortbestimmung für die CDU in Ostfriesland. Unser Ziel muß es sein, die ostfriesische Region Schritt für Schritt von der SPD zu erobern". Mit dieser klaren Kursbestimmung und dem Versprechen, mit den Kreisverbänden und der Basis stärker als bisher zu kommunizieren, die Mitglieder an der Entscheidungsfindung zu beteiligen, steckte der neugewählte Bezirksvorsitzende Sven Behrens die Eckpunkte für den CDU-Bezirksverband Ostfriesland ab. Der 42-jährige Polizeibeamte aus Berumbur wurde am Sonnabend mit 91,25 % der abgegebenen Stimmen zum Nachfolger von Reinhard Hegewald (Emden) gewählt, der nach sechs Jahren als Bezirksvorsitzender und 24 Jahren im Vorstand nicht erneut für ein Amt kandidierte. Hegewald wird dem Vorstand als Ehrenvorsitzender weiterhin beratend zur Seite stehen.

20.10.2018
Hegewald gibt Bezirksvorsitz ab
Im Mittelpunkt des Parteitages des CDU-Bezirksverbandes Ostfriesland am 3. November in Wittmund steht die turnusgemäße Neuwahl des Vorstandes. Dabei steht die Ostfriesland-CDU vor einem Führungswechsel.

21.08.2019
Die CDU wird grundsätzlich, mit Grundsätzlich CDU sind wir auf dem Weg zum neuen Grundsatzprogramm. In der aktuellen Folge unseres Video Debatten-Formats, geht um das Thema "Wie kommen wir in Deutschland zu gleichwertigen Lebensverhältnissen?". Diese und viele andere Fragen sind Teil unseres Grundsatzprogramms. Viel Spaß beim anschauen. Mit dem Thema Gleichwertige Lebensverhältnisse beschäftigt sich auch der CDU-Bundesfachausschuss Gleichwertige Lebensverhältnisse in Stadt und Land. Mehr Informationen dazu: https://www.cdu.de/artikel/bundesfachausschuss-gleichwertige-lebensverhaeltnisse-stadt-und-land. Facebook: https://www.facebook.com/CDU Twitter: https://twitter.com/CDU Instagram: https://www.instagram.com/cdu/ WhatsApp: https://www.cdu.de/whatsapp Website: https://www.cdu.de/ soundcloud: https://soundcloud.com/cdu-deutschlands
14.08.2019
Die Glienecker Brücke zwischen Potsdam und Berlin war über Jahrzehnte ein Symbol der Teilung unseres Landes. Anlässlich des 58. Jahrestags des Mauerbaus erinnerte die CDU an diesem Ort an die Opfer von Stacheldraht und sozialistischer Diktatur in der DDR. Eingeladen zu dieser Gedenkveranstaltung hatten traditionell die CDU-Landesverbände Brandenburg und Berlin. Deren Vorsitzende Ingo Senftleben und Kai Wegner konnten in diesem Jahr auch die CDU-Bundesvorsitzende Annegret Kramp-Karrenbauer neben 200 weiteren Gästen begrüßen. Die Parteivorsitzende erinnerte in ihrer Rede nicht nur an die Unmenschlichkeit der Grenze durch unser Land. Sie erinnerte auch an den Mut der vielen DDR-Bürger, die diese Grenze vor 30 Jahren niedergerissen haben. Das Aufbegehren gegen die sozialistische Diktatur und der Drang nach Freiheit und Demokratie war von den gleichen Werten getragen. Annegret Kramp-Karrenbauer wandte sich in ihrer Rede direkt an die anwesenden Zeitzeugen und dankte ihnen für ihren Mut und ihre Unnachgiebigkeit, die zum Fall der Berliner Mauer führten. Der Brandenburger Landesvorsitzende und Spitzenkandidat zur Landtagswahl, Ingo Senftleben, erinnerte an die Opfer „der zweiten deutschen Diktatur“ und verurteilte den heutigen Missbrauch der berühmten Worte „Wir sind das Volk“ durch Leute, die eben nicht für die Werte stehen, für die die DDR-Bürger vor 30 Jahren auf die Straße gegangen sind. In seinem Schlusswort forderte der Berliner Landesvorsitzende, Kai Wegner, eine respektvolle Erinnerung an die Gräuel und Opfer der DDR. Der 13. August mahne dazu, nicht zu vergessen.
Impressionen
News-Ticker
CDU Landesverband
Niedersachsen
Ticker der
CDU Deutschlands