Jan Uwe Kromminga
1. Vorsitzender
Bürgernähe, Kompetenz, Innovation


Nach diesen Vorgaben gestaltet die CDU-WOL das Leben in WOL.

Die CDU-Westoverledingen ist eine Partei , in der junge dynamische Mitglieder mit erfahrenen Politikern und Fachleuten zum Wohl der Gemeinde in unterschiedlichen Ausschüssen und Gremien intensiv zusammenarbeiten..

Wir machen Politik als Bürger für Bürger. Für die weitere positive Entwicklung und einen dauerhaften Fortschritt in unserer Gemeinde , dafür setzen wir uns - auch in unsere Freizeit -  gerne ein.







Vielen Dank für Ihren Besuch und auf bald!




 
26.10.2019
CDU-Kreisparteitag in Aurich-Ogenbargen
Beim diesjährigen Parteitag des  CDU-Kreisverbandes Aurich in Ogenbargen fanden turnusgemäß Vorstandswahlen statt. Sven Behrens (Berumbur) wurde mit über 95% der Stimmen in seinem Amt als Kreisvorsitzender bestätigt. Im stehen im geschäftsführenden Vorstand zur Seite: Holm Eggers (Mitgliederbeauftragter,) Beate Eggers, Silvia Lübcke (stellv. Vorsitzende), Hayo Wiebersiek (stellv. Vorsitzender), Klaus-Dieter Reder (Schatzmeister), Holger Kleen (Schriftführer) und Dr. Joachim Kleen (stellv. Vorsitzender)

27.04.2019
Gemeinsamer Wahlkampfauftakt von CDU und CSU zur Europawahl in Münster
Am Sonnabend, 27. April setzten CDU und CSU mit einer Großveranstaltung in Münster den gemeinsamen Auftakt zur heißen Phase des Europawahlkampfes. Spitzenkandidat Manfred Weber (CSU) rief die Teilnehmer dazu auf, in den kommenden Wochen bis zum 26. Mai für die Positionen von CDU und CSU zu werben. Mit in Münster dabei war auch eine Delegation des CDU-Bezirksverbandes Ostfriesland.

02.12.2018
Jens Gieseke MdEP auf aussichtsreichem Platz 2; Leeraner Ulf-Fabian Heinrichsdorff auf Platz 9
Die CDU in Niedersachsen hat gestern in Hannover auf ihrer Landesvertreterversammlung die Landesliste für die Europawahl am 26. Mai 2019 beschlossen. "Aus Ostfriesischer Sicht sind wir hochzufrieden. Wir freuen uns, daß Jens Gieseke uns aller Voraussicht nach auch in den kommenden fünf Jahren in Straßburg und Brüssel vertreten wird" erklärte der Ostfriesische Bezirksvorsitzende Sven Behrens (Berumbur) am Rande der Versammlung.

03.11.2018
Sven Behrens übernimmt Bezirksvorsitz von Reinhard Hegewald
"Ich brenne für Ostfriesland. Ich spreche Klartext, losgelöst von unseren Parteizentralen in Hannover und Berlin. Wir brauchen eine Standortbestimmung für die CDU in Ostfriesland. Unser Ziel muß es sein, die ostfriesische Region Schritt für Schritt von der SPD zu erobern". Mit dieser klaren Kursbestimmung und dem Versprechen, mit den Kreisverbänden und der Basis stärker als bisher zu kommunizieren, die Mitglieder an der Entscheidungsfindung zu beteiligen, steckte der neugewählte Bezirksvorsitzende Sven Behrens die Eckpunkte für den CDU-Bezirksverband Ostfriesland ab. Der 42-jährige Polizeibeamte aus Berumbur wurde am Sonnabend mit 91,25 % der abgegebenen Stimmen zum Nachfolger von Reinhard Hegewald (Emden) gewählt, der nach sechs Jahren als Bezirksvorsitzender und 24 Jahren im Vorstand nicht erneut für ein Amt kandidierte. Hegewald wird dem Vorstand als Ehrenvorsitzender weiterhin beratend zur Seite stehen.

20.10.2018
Hegewald gibt Bezirksvorsitz ab
Im Mittelpunkt des Parteitages des CDU-Bezirksverbandes Ostfriesland am 3. November in Wittmund steht die turnusgemäße Neuwahl des Vorstandes. Dabei steht die Ostfriesland-CDU vor einem Führungswechsel.

26.05.2020
CDU-Generalsekretär Paul Ziemiak hat Einschnitte beim Mindestlohn ausgeschlossen und damit Überlegungen von einzelnen Abgeordneten zurückgewiesen. In der Corona-Krise sei es wichtig, dass die Gesellschaft zusammenhalte. „Die CDU ist die Partei der Mitte und des Zusammenhalts“, betonte er in einem Presse-Statement. Besonders Menschen, die auf den Mindestlohn angewiesen sind, hätten es derzeit nicht leicht – zum Beispiel wegen gestiegener Lebensmittelpreise und geschlossener Kitas. Die CDU nehme die ganze Gesellschaft bei der Bewältigung er Corona-Krise in den Blick. Ziel sei es nun, die Wirtschaft nachhaltig anzukurbeln, damit Deutschland gestärkt aus der Krise herauskomme.
25.05.2020
Das Präsidium und der Bundesvorstand der CDU Deutschlands haben deutlich zum Ausdruck gebracht, dass sie hinter der Initiative der Bundeskanzlerin Angela Merkel und dem französischen Präsidenten Emanuel Macron stehen. Es ist wichtig, dass Europa und Deutschland gestärkt aus dieser Krise hervorgehen. Deutschland hängt als exportabhängiges Land von einem wirtschaftlich starken Europa ab. Wir als CDU stehen für solide Finanzen. Deshalb ist für uns klar: - Nein zur Schuldenvergemeinschaftung! - Nein zu Eurobonds! - Keine Subventionen für nationale Hauhalte! Unsere Generalsekretär Paul Ziemiak betonte, dass die CDU die Partei ist, die an vernünftigen und machbaren Lösungen arbeitet. Für Deutschland. Für Europa.
05.05.2020
Lernportale statt Tafel und Schulheft. Corona zeigt uns: Bei der digitalen Schulbildung gibt es noch viel zu tun. Aber wir können die Krise als Chance nutzen! Wir laden Sie herzlich ein, morgen mit der schleswig-holsteinischen Ministerin für Bildung, Wissenschaft und Kultur Karin Prien, acht weiteren spannenden Gästen und dem Generalsekretär der CDU Deutschlands Paul Ziemiak darüber ins Gespräch zu kommen. #covid-19 #corona #cdu
Impressionen
News-Ticker
CDU Landesverband
Niedersachsen
Ticker der
CDU Deutschlands